NEU Berater Datenschutz

Wir suchen zum weiteren Aufbau der Beratung Datenschutz einen Berater Datenschutz.

AUFGABE

  • Beratung im Aufbau, der Analyse und ständige Verbesserung von Datenschutzmanagementsystemen
  • Beratung in der Umsetzung von Datenschutzanforderungen in unternehmensinterne Richtlinien und deren Integration in die Geschäftsprozesse
  • Leitung von Projekten im Datenschutzumfeld
  • Beratung der Unternehmensleitung und Fachbereiche in Hinblick auf Anforderungen der EU-DSGVO
  • Konzeption und Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen im Datenschutz
  • Planung und Durchführung von Datenschutz-Audits

QUALIFIKATION

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Berufserfahrung als Datenschutzbeauftragter oder Berater im Bereich Datenschutz
  • Erfahrung bei der Projektplanung und der eigenständigen Durchführung von Projekten
  • Gute Kenntnisse datenschutzrechtlicher Anforderungen, insbesondere der EU-DSGVO
  • Fundierte Microsoft-Office-Kenntnisse, insbesondere PowerPoint und Excel
  • Skills in Datenschutztools
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Gute analytische Fähigkeiten bei komplexen Prozessen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Interessiert? Dann gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs!  Dafür schaffen wir beste Voraussetzungen. Einarbeitung sowie umfassende Weiterbildungs-möglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Wenn Sie sich zudem in einem sehr kollegialen und dynamischen Umfeld mit vielfältigen Brancheneinflüssen wohlfühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Franziska.Tsolkas@ariston-bps.com.

Ariston BPS GmbH • Personalabteilung • Am großen Stück 7 • 64560 Riedstadt •

NEU Berater Revision

Als Berater Revision analysieren Sie die Geschäftsprozesse unserer Kunden und beurteilen die Wirksamkeit interner Kontroll- und Steuerungssysteme unter Berücksichtigung moderner Revisionsstandards.

AUFGABE

  • Prüfungsvorbereitung, -planung, -durchführung und Berichterstattung, je nach Kompetenzprofil zu kaufmännischen und technischen Themenschwerpunkten
  • Umsetzung der Prüfungsergebnisse in praxisnahe Maßnahmenvorschläge und Vertretung dieser Empfehlungen gegenüber dem verantwortlichen Management
  • Durchführung von Follow-ups zur Maßnahmenumsetzung
  • Datenauswertung und -analyse
  • Konzipierung und Weiterentwicklung von Prüfungsansätzen und -Methoden

QUALIFIKATION

Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Strategisches Informationsmanagement oder Technischer Informatik

Erfahrung in der Internen Revision (eines Unternehmens), in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder in einem IT-Ingenieursbüro

Sehr gutes konzeptionelles, analytisches und strategisches Denkvermögen sowie Urteilskraft, einhergehend mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert, knapp und präzise darzustellen

Strukturierter, zielorientierter Arbeitsstil, gutes Zeitmanagement und ausgeprägter Qualitätsanspruch

Überdurchschnittliches Engagement, hohe Lernbereitschaft, Freude an wechselnden Herausforderungen und Kommunikationsstärke

IT-Affinität, gute Englischkenntnisse, sichere Beherrschung von MS Office und idealerweise Erfahrung im Umgang mit SAP, von großem Vorteil Kenntnisse in der Informationssicherheit und/oder Datenschutz

Interessiert? Dann gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs!  Dafür schaffen wir beste Voraussetzungen. Einarbeitung sowie umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Wenn Sie sich zudem in einem sehr kollegialen und dynamischen Umfeld mit vielfältigen Brancheneinflüssen wohlfühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Alexander.Tsolkas@ariston-bps.com.

Ariston BPS GmbH • Personalabteilung • Am großen Stück 7 • 64560 Riedstadt •

NEU Berater Informationssicherheit

AUFGABE

  • Sie beraten unsere Kunden in der Umsetzung der Informationssicherheitsstrategie (IS-Strategie) in enger Zusammenarbeit mit wichtigen Interessenträgern wie der IT-Sicherheit, IT-Compliance, Datenschutz, IT-Operations, CxOs, etc. Ziel dabei ist das Management der Informationssicherheitsressourcen in den Standorten der Kunden (EU-Region), sowie die Koordinierung und Harmonisierung der IS-Prozesse und des IS-Managementsystems (ISMS)
  • Ihre Beratung ist zielgerichtet auf die erfolgreiche Gewährleistung der Compliance im Hinblick auf (internationale) Informationssicherheitsstandards und Implementierung robuster IS-Prozesse zur Minderung der Risiken und Schwachstellen beim Kunden.
  • Sie beraten dahingehend, dass die IS-Prozesse harmonisiert und mit den anderen ISO-Standards z.B. 9001 integriert werden
  • Sie beraten Prozessverantwortliche im Risikomanagementprozess der Kunden im Bereich Informationssicherheit gemäß Auditplan, und helfen dem Kunden dabei Prozesse stetig weiter zu entwickeln, um sicherzustellen, dass die IS-Anforderungen auch bei Geschäftsprozessen, wie z.B. Produktentwicklung, Lieferanten- und Kundenmanagement aufgebaut werden können.
  • Sie beraten die Kunden im Umfeld von CERT (Cyber Emergency Response Team) für Produkte des Kunden und seine internen ICT-Systeme und unterstützen den Prozesseinsatz zur Gewährleistung der Compliance im Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) der EU.
  • Sie beraten die Kunden im Erstellen von Policies, in der Erstellung von regelmäßigen Berichten für die Geschäftsleitung (Sicherheitsstatus, Vorfälle, Projektstatus etc.) und beraten die Verantwortlichen beim Kunden sich auf Besprechungen des IS-Ausschusses in Zusammenarbeit mit den CxO (Chief x Officer) vorzubereiten.
  • Sie beraten die Kunden in Bereichen Security Control Center- und Security Operation Center-Aufbau.

QUALIFIKATION 

Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik / Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation

Berufserfahrung im Aufgabengebiet

Eine gängige Zertifizierung oder Ähnliches im Informationssicherheitsumfeld, von Vorteil wäre Lead Implementer oder Auditor für ISMS nach ISO27001

Gute Kenntnisse anderer ISO-Normen, BSI Grundschutz und Cobit für Qualität und Geschäftskontinuität

Kenntnisse in der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) sowie Datenschutzfolgenabschätzung (DPIA)

Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse

Eigenständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise

Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

Interessiert? Dann gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs!  Dafür schaffen wir beste Voraussetzungen. Einarbeitung sowie umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Wenn Sie sich zudem in einem sehr kollegialen und dynamischen Umfeld mit vielfältigen Brancheneinflüssen wohlfühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Alexander.Tsolkas@ariston-bps.com.

Ariston BPS GmbH • Personalabteilung • Am großen Stück 7 • 64560 Riedstadt •

NEU Weitere Berater Informationssicherheit

AUFGABE

  • Sie beraten unsere Kunden in der Umsetzung der Informationssicherheitsstrategie (IS-Strategie) in enger Zusammenarbeit mit wichtigen Interessenträgern wie der IT-Sicherheit, IT-Compliance, Datenschutz, IT-Operations, CxOs, etc. Ziel dabei ist das Management der Informationssicherheitsressourcen in den Standorten der Kunden (EU-Region), sowie die Koordinierung und Harmonisierung der IS-Prozesse und des IS-Managementsystems (ISMS)
  • Ihre Beratung ist zielgerichtet auf die erfolgreiche Gewährleistung der Compliance im Hinblick auf (internationale) Informationssicherheitsstandards und Implementierung robuster IS-Prozesse zur Minderung der Risiken und Schwachstellen beim Kunden.
  • Sie beraten dahingehend, dass die IS-Prozesse harmonisiert und mit den anderen ISO-Standards z.B. 9001 integriert werden
  • Sie beraten Prozessverantwortliche im Risikomanagementprozess der Kunden im Bereich Informationssicherheit gemäß Auditplan, und helfen dem Kunden dabei Prozesse stetig weiter zu entwickeln, um sicherzustellen, dass die IS-Anforderungen auch bei Geschäftsprozessen, wie z.B. Produktentwicklung, Lieferanten- und Kundenmanagement aufgebaut werden können.
  • Sie beraten die Kunden im Umfeld von CERT (Cyber Emergency Response Team) für Produkte des Kunden und seine internen ICT-Systeme und unterstützen den Prozesseinsatz zur Gewährleistung der Compliance im Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) der EU.
  • Sie beraten die Kunden im Erstellen von Policies, in der Erstellung von regelmäßigen Berichten für die Geschäftsleitung (Sicherheitsstatus, Vorfälle, Projektstatus etc.) und beraten die Verantwortlichen beim Kunden sich auf Besprechungen des IS-Ausschusses in Zusammenarbeit mit den CxO (Chief x Officer) vorzubereiten.
  • Sie beraten die Kunden in Bereichen Security Control Center- und Security Operation Center-Aufbau.

QUALIFIKATION

Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik / Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation

Berufserfahrung im Aufgabengebiet

Eine gängige Zertifizierung oder Ähnliches im Informationssicherheitsumfeld, von Vorteil wäre Lead Implementer oder Auditor für ISMS nach ISO27001

Gute Kenntnisse anderer ISO-Normen, BSI Grundschutz und Cobit für Qualität und Geschäftskontinuität

Kenntnisse in der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) sowie Datenschutzfolgenabschätzung (DPIA)

Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse

Eigenständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise

Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

Interessiert? Dann gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs!  Dafür schaffen wir beste Voraussetzungen. Einarbeitung sowie umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Wenn Sie sich zudem in einem sehr kollegialen und dynamischen Umfeld mit vielfältigen Brancheneinflüssen wohlfühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Alexander.Tsolkas@ariston-bps.com.

Ariston BPS GmbH • Personalabteilung • Am großen Stück 7 • 64560 Riedstadt •